Cart

Sprache

Währung

SF-22 SOLLA

ab 114,45 CHF
VerfügbarkeitAuf Lager
Nur %1 übrig
SKU
T-SF-22
kein
Mit diesem exklusiven Prädikat wurde TUSA’s Geräteflosse SF-22-Solla vom renommierten Tauchmagazin Scuba Diving von Scuba Lab ausgezeichnet! Die beliebte Solla vereint TUSA’s jahrelange Erfahrungen in ansprechendem Design, hochwertigen Materialien und hydrodynamischen Innovationen.

SF-22 SOLLA ist verfügbar zum Kauf in Stufen von 1

Die SF-22 Solla Geräteflosse vereint TUSA’s jahrelange Erfahrungen in Sachen ansprechendes Design, hochwertige Materialien und hydrodynamische Innovationen. Bei der SF-22 Solla Tauchflosse kommt die neue ForcElast Technologie in Einsatz, welche für Schnelligkeit und Wendigkeit beim Tauchen sorgt. Zusätzlich wurde die SF-22 Solla mit TUSA’s patentiertem A.B.D. Design ausgestattet, welches mit dem um 20 Grad abgewinkelten, optimierten Drei Kanal-Flossenblatt und den Seitenführungslinien für Vortrieb bei geringem Kraftaufwand sorgt. Das anatomisch geformte Fussteil und TUSA’s anatomisch vorgeformte Flossenbänder (A.F.S.) sowie das komfortable Schnallen-System sorgen für eine optimale Passform der Flosse.

EIGENSCHAFTEN

  • ForcElast Technologie
  • patentiertes, 20° abgewinkeltes A.B.D. Flossen-Design
  • anatomisch geformtes Fussteil mit Entwässerungsöffnungen für erhöhten Komfort
  • Drei-Kanal-Flossenblatt für maximierten Vortrieb
  • anatomisch geformtes Flossenband
  • EZ Schnallen -System
  • optional auf Anfrage erhältliche Ersatzflossenbänder (TA-81)

Mehr Informationen
Technologie

TECHNOLOGIE:

AFSDie neuen Geräteflossen von TUSA sind mit den neuen anatomischen Flossenbändern ausgerüstet (AFS). Die AFS sind anatomisch um die Ferse geformt und ermöglichen dadurch einen perfekten Sitz und Flexibilität. Sie verhindern das Abrutschen des Flossenbandes und erlauben jederzeit die Kontrolle auf die Kraftübertragung auf die Flosse.

Angled Blade Design (A.B.D.)TUSA´s Angled Blade Design (abgewinkeltes Flossenblatt Design) basiert auf den TUSA-Flossen SF-15, SF-8 und SF-6. Bei herkömmlichen Flossen und bei vollständig ausgestrecktem Bein des Tauchers bleibt ein Winkel von 27 ° zwischen der Ferse und der Wade des Beines bestehen und führt dadurch zu einem Verlust von 10 % Vortrieb, da die Flossen während des Bewegens unter dem Körper abgewinkelt sind. Die Folge ist ein ständiges Vor- und Zurückschieben anstelle einer effizienten Vorwärtsbewegung. Um diesem Problem entgegen zu wirken, besitzen die Angled Blade Design-Flossen einen eingebauten Winkel, der parallel zum Bein wirkt. Dies bedeutet, dass 100 % der eingesetzten Energie zur Vorwärtsbewegung genutzt werden kann.

EZ Flossenband-Verschluss-SystemTUSA´s Flossenband- und Schnallensystem ermöglicht dem Taucher, das Fersenband schnell und einfach seinen Bedürfnissen anzupassen. Die Einstellung kann auch während des Tauchganges schnell und ohne Kraftaufwand geändert werden.

ForcElastTUSA’s ForcElast thermoplastischer Elastomer ist so positioniert, dass die Flosse selbst bei geringem Kraftaufwand überragenden Vortrieb, grosse Effizienz und hohe Geschwindigkeit bietet.

Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:SF-22 SOLLA
Ihre Bewertung